Kiefergelenksprobleme

Probleme mit dem Kiefergelenk (Kiefergelenksprobleme) werden hervorgerufen durch Unfälle und nächtliches Knirschen und Pressen. All dies führt über eine massive Überbelastung zu Schäden an den Gelenkstrukturen und der Kaumuskulatur, die manchmal unumkehrbar sind.

  • Diagnose durch klinische und manuelle Funktionsanalyse,  strahlungsfreie, bildgebende Verfahren wie Magnetresonanztomographie.
  • Therapie mittels Aufbißschienen unterschiedlicher Typen, manueller Therapie und bißoptimierender Restaurationen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen