Klinische Funktionsanalyse (Zähneknirschen)

Artikulator beim Zahnarzt

Bei der klinischen Funktionsanalyse werden Modelle erstellt und gelenkbezogen in eine „Beissmaschine“ namens Artikulator montiert. Dies ermöglicht eine genaue Analyse des Bisses. Sie sollte am Anfang jeder umfangreicheren Behandlung stehen, damit Folgefehler ausgeschlossen sind.

Die manuelle Funktionsanalyse liefert Befunde der Gelenkflächen, der Gelenkkapseln und der gesamten Kaumuskulatur, denn Zähneknirschen und Pressen schadet nicht nur den Zähnen selbst, sondern dem gesamten Kausystem. Die Liste, die Knirschen und Pressen an Störungen verursachen kann ist leider lang:

Kopf: Kopfschmerzen, Druck und Spannungsgefühl, Kribbeln, Schwindel

Artikulator beim Zahnarzt
Artikulator beim Zahnarzt