Nutzen Sie die Maskenpflicht zur Verschönerung Ihres Lächelns, eleganter läßt sich eine Behandlung nicht kaschieren!
Zahnarzt München

Wurzelbehandlung München – Ablauf, Dauer & Kosten

Wurzelkanalbehandlung München
Wurzelkanalbehandlung – Wurzelbehandlung, Zahnwurzel behandeln lassen in München

Wurzelbehandlung – wichtige Informationen

Eine Wurzelbehandlung ist nötig, wenn der Zahnnerv durch Karies oder Überlastung abstirbt oder entzündet. Der tote Zahn muss geöffnet und das abgestorbene Gewebe entfernt werden. Die Wurzelkanäle werden während einer Wurzelkanalbehandlung dabei sorgfältig gereinigt und desinfiziert.

Durch eine Bakteriendichte Wurzelfüllung wird der Zahn anschließend verschlossen. Oft wird der Zahn vorher provisorisch über Nacht oder für mehrere Tage mit Medikamenten gefüllt, bevor die dauerhafte Füllung eingefüllt werden kann. Damit die Entzündung des Zahnes vorher komplett abklingt.

Wurzelkanalbehandlung – Wie läuft sie ab?

Wurzelbehandlung Ablauf - Wurzelkanalbehandlung München
Wurzelbehandlung Ablauf – Wurzelkanalbehandlung München

Bei einer Endodontie entzündet sich eine Zahnwurzel und kann sich bis zur Wurzelspitze verbreiten. Wenn man solch einen bakteriellen Infekt nicht sofort behandelt, kann er sich auf den Kieferknochen ausbreiten. Wenn Sie sich aber dazu entscheiden eine solche Behandlung machen zu lassen, wird Ihr Zahn versiegelt, und wird vor weiteren Entzündungen und Infekten geschützt sein. Die Wurzelkanalbehandlung in München ist nicht in einem Termin durchgeführt. Es kann seine Zeit dauern bis die Wurzel vollkommen entfernt ist, doch diese Behandlung bereitet Ihnen kaum Schmerzen.

Der Fachbegriff für Wurzelbehandlung (abk. Wurzelkanalbehandlung) ist Endodontie. Die Methoden der Endodontie haben sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt und verbessert. Zu diesem starkem Fortschritt haben Zahnärzte aus aller Welt beigetragen. Vor dieser historischen Entwicklung mussten sich Patienten vor solch einer Behandlung fürchten. Doch bei uns können Sie alle Zähne behalten. Die Behandlung erfolgt zudem auch in einer kurzen Zeit und verursacht kaum Schmerzen.

Wenn Sie sich im Unklaren sind, woher Ihre Schmerzen kommen, können Sie gerne unsere Praxis aufsuchen.

Wann ist eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich?

Ziel der Wurzelbehandlung ist es, einen kranken oder beschädigten Zahn weiterhin zu erhalten. Eine Zahnwurzelentzündung ist ein häufiger Grund für eine Behandlung. Während einer Wurzelentzündung wird die Zahnsubstanz von Bakterien angegriffen. Sollte dies nicht rechtzeitig erkannt werden, gelangen die Bakterien an die Zahnwurzel. Das Vordringen der Bakterien in das Innere des Zahnes verursacht somit eine Entzündung der Zahnwurzel.

Häufig ist eine Wurzelbehandlung beim Einsetzen einer Zahnkrone erforderlich. Muss der Zahnarzt viel von der Zahnsubstanz abtragen, ist das Zahnmark teilweise oder komplett freigelegt. Dies fördert das Endringen von Bakterien, weshalb der Zahnarzt oftmals das Zahnmark komplett entfernt.

Was kostet mich eine Wurzelbehandlung?

Die Wurzelbehandlung ist meist zeitaufwendig und dementsprechend kostspielig. Der anfällige Betrag hängt davon ab, wie aufwendig und individuell die Wurzelbehandlung bei Ihnen ausfällt und welches Verfahren Anwendung findet. Sie erhalten vor der Behandlung eine Übersicht über die Kosten der Behandlung.

Sie haben Fragen oder weitere Anliegen?

Schreiben Sie uns ganz einfach über das Kontaktformular. Zu unseren Sprechzeiten sind wir auch gerne persönlich für Sie da, rufen Sie uns an: 089 / 29 16 81 41.