Zähneknirschen

zahnweh und Zahnschmerzen
Zähne knirschen
Zähne knirschen

Zähneknirschen oder Pressen (medizinisch: Bruxismus) geschieht unbewusst im Schlaf. Bei dieser nächtlichen Kraftakt wirken unglaubliche Kräfte auf die Zähne und auf das Kiefer von bis zu 400 Kilo pro Quadratzentimeter.

Das führt in den meisten Fällen zu Verspannungen, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im Gesicht, Zahnschmerzen und sogar Sehstörungen bis hin zu Verspannungen im Nacken, Schulter und Rücken. Hier erfahren Sie welche Probleme entstehen können und wie Sie behandelt werden können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen