Nutzen Sie die Maskenpflicht zur Verschönerung Ihres Lächelns, eleganter läßt sich eine Behandlung nicht kaschieren!
Zahnschmerzen

Zahnschmerzen – Ursachen, Folgen, Behandlung

Zahnschmerzen – was sind die Ursachen?

Zahnschmerzen, jeder kennt sie, ein sehr unangenehmer Schmerz welcher im Mund stattfindet und so schnell dann auch nicht verschwindet. Patienten berichten in der Regel von schmerzen welche als intensiv, extrem, blitzartig, scharf, bohrend, pochend, klopfend, stechend, pulsierend oder ziehend beschrieben werden. Diese Schmerzen können über Monate hinweg auftreten, nur beim Kauen auftreten oder Puls artig immer wieder aufkommen.

Ursachen von Zahnschmerzen

Aus welchem Grund Treten Zahnschmerzen auf? Die Zähne sind ein empfindliches Hartgebilde in unserer Mundhöhle, welche von feinsten Nervenfasern und Blutgefäßen durchzogen sind und daher werden Zähne von innen heraus versorgt.

In der Regel treten Zahnschmerzen dann auf, wenn diese Nervenfasern und Blutgefäße verletzt wurden oder frei stehen und sich daraufhin entzünden.

Schmerzen im Mund Bereich können aber von vielen verschiedenen Faktoren abhängen, bestimmte Beschwerden können auch z. B. durch einen Herzinfarkt, Angina pectoris, Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis), Gürtelrose (Herpes zoster), Kopfschmerzen und Migräne, Trigeminusneuralgie, Ohrenentzündung, Kieferzyste, Entzündungen durch Medikamente und Bestrahlungen des Kieferknochens oder schmerzempfindliche Zähne hervorgerufen werden.

Folgen und Behandlung von Zahnschmerzen

Die Gesundheit deiner Zähne spielt für deine gesamte Gesundheit eine große Rolle, leider erkennen nur wenige Menschen die Zusammenhänge zwischen den körperlichen Problemen und Zahnschmerz Beschwerden. Kranke Zähne oder Zahnfleischentzündungen können sich sehr schlecht auf den ganzen Körper auswirken. Es wird daher sehr empfohlen Zahnerkrankungen professionell behandeln zu lassen.

Die schmerzen welche von deinen Zähnen ausgehen bleiben meist nicht in deinem Mund. Viele wissen, dass Zahnprobleme starke Kopfschmerzen auslösen können, aber das ist bei weitem nicht das einzige Problem welches auftreten kann, wenn man seine Zahnschmerzen nicht medizinisch behandeln lässt. Es können sehr negative gesundheitliche Folgen auf einen zu kommen wie zum Beispiel: Entzündete Zähne können zu Müdigkeit und Schwächegefühlen führen, vereiterte Wurzelspitzen können zu Herzerkrankungen führen, bei toten Zähnen könnte es sein, dass Bakterien sich durch die Blutbahn auf den weg zum Herz oder das Gehirn machen, Zahnwurzelentzündungen können sich auf die Psyche auswirken, sodass betroffene depressiv werden können.

Deswegen sollten Zahnschmerzen immer sofort untersucht und wenn nötig behandelt werden.

Fragen oder weitere Anliegen?

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen zum Thema Zahnschmerzen jeder Art und den verschiedenen Behandlungsmethoden zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch und über das Kontaktformular.

Zahnarzt Dr. dent. Wolfgang Hiltscher

Tal 20
80331 München

Telefon 089 / 29 16 81 41