Nutzen Sie die Maskenpflicht zur Verschönerung Ihres Lächelns, eleganter läßt sich eine Behandlung nicht kaschieren!
Zahntourismus
Zahntourismus
Zahntourismus

Zahntourismus – Vorteile und Nachteile

Oft wird einem durch die Werbung vermittelt, dass man mit dem sogenannten Zahntourismus Geld sparen kann. Bei Zahntourismus handelt es sich um ausländische Zahnärzte und Zahnpraxen die Patienten aus Deutschland bitte billige Preise ködern möchten. Hier ist Vorsicht angebracht, denn oft entpuppen sich diese Kostenersparnisse als einen großen Schaden aufgrund des Qualitätsmangels. Die Werbung spricht von einem Ersparnis von bis zu 70% bei Goldkronen, Keramikverblendungen oder Implantaten. Das ist oft nur die halbe Wahrheit.

Ein Nachteil ist, dass Sie die Leistung in einem fremden Land bekommen. Sie können sich zum Beispiel in Budapest Keramikverblendungen bestellen und den chirurgischen Eingriff für Implantate dort durchführen lassen. Weit weg von der Heimat ist bei Komplikationen die sprachliche Barriere ein Nachteil. Ob es von dem Ergebnis her stimmt und die evtl. Nach Reklamation stattfinden kann ist nicht immer sicher im Ausland.

Zahntourismus – Lohnt sich dieser?

Zahntourismus hat in erster Linie verlockend Angebote, wodurch man sich vermeidlich Geld sparen kann. Doch was sich im ersten Moment so reizend anhört, kann Ihnen im späteren Leben Probleme bereiten. Es kommt auch vor, dass bei diesen Eingriffen mehr beschädigt wird als repariert.

Die klinischen und hygienischen Standards sind im Ausland oft nicht so wie wir es in Deutschland kennen. Viele Zahnpatienten hören von diversen Angeboten im Ausland und denken nur an das Geld und wundern sich im Nachhinein über die nicht so ganz zufriedenstellende Behandlung. Es gibt auch positive Fälle aber, ob es das Risiko wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

Wir empfehlen Ihnen von Zahntourismus abzusehen. Denn oft ist es mit vielen Risiken verbunden. Ihr Zahnarzt vor Ort hat oft höhere Standards und ist auch in der Lage das Risiko von falscher Behandlung erheblich zu minimieren.

Fallen Sie nicht auf den Zahntourismus rein, kommen Sie zu uns!

Lassen Sie sich nicht vom Zahntourismus locken, vertrauen Sie uns und sparen sich die beim Zahntourismus anfallenden Folgekosten. Wir führen jede Behandlung, wie besprochen durch, sodass Sie keine Probleme im späteren Verlauf haben. Bei uns können Sie Termine telefonisch oder über die Terminanfrage vereinbaren.

Bei sonstigen Fragen können Sie uns natürlich auch telefonisch oder über unser Kontaktformular erreichen.

Zahnarztpraxis
Zahnarzt Dr. dent. Wolfgang Hiltscher

Tal 20
zwischen Marienplatz und Isartor
80331 München

Telefon 089 / 29 16 81 41

Fax       089 / 29 16 81 43

Praxiszeiten
Mo, Di und Do  08:15 – 17:30 Uhr
Mittwoch        10:00 – 18:30 Uhr

 

Hier noch ein paar Informationen zum Zahntourismus.